Aktuelle Information // 08.05.2020

Liebe Angehörige und Gäste unserer Bewohner, 

vor dem Wochenende möchten wir Ihnen nochmal mitteilen, dass es Stand heute, allen Bewohnern und Mitarbeitern gut geht und wir alles versuchen, um den Bewohnern den Alltag so angenehm wie möglich zu gestalten.  

Wie nachfolgend beschrieben, haben wir für Sie eine neue Besuchsregelung erarbeitet, die in Kürze in Kraft tritt.

Es grüßt Sie freundlich - Ihre Heimleiterin Jutta Kettermann

Besucherregelung während der Corona Pandemie

Liebe Angehörige, liebe Betreuer,
liebe Gäste und Ehrenamtliche unserer Einrichtung!

Die in der 2. Landesverordnung zur Regelung von Neu- und Wiederaufnahmen von pflegebedürftigen volljährigen Menschen in Pflegeeinrichtungen vom 7. Mai 2020 beschriebenen Lockerungen des Besuchsverbots möchten wir für unsere Einrichtung künftig wie folgt umsetzen:

Wir haben direkt beim Eintritt in den Garten einen Pavillon aufgestellt. Sie können als Besucher rechts am Pavillon vorbei gehen und hinten Platz nehmen. Der Bewohner wird von einer Betreuungsassistentin in den Pavillon begleitet, so dass Sie unter Einhaltung des Abstands von 1,5 m sehen und miteinander sprechen können.

Besuchszeiten sind:
Montag bis Freitag 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr und am 
Wochenende und Feiertag von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr.

Besuche sind nur unter den folgenden Voraussetzungen möglich:

  • Sie melden Ihren Besuch bei Frau Kettermann bzw. bei Frau Klester unter Tel. 0261-8990733 zwischen 09.00 Uhr und 12.00 Uhr von Montag bis Freitag an.
  • Nur ein Besucher pro Bewohner.
  • Die Besuchszeit ist auf eine Stunde begrenzt.
  • Der Besuch ist nur im ausgewiesenen Besucherbereich (Pavillon im Garten) erlaubt. Sie müssen sich auf direktem Wege zum Ort des Besuchs bewegen und Kontakt mit anderen Bewohnern vermeiden.
  • Sie müssen zu jeder Zeit mindestens 1,50 m Abstand zur besuchten Person einhalten.
  • Sie müssen den angeordneten Hygieneregeln nachkommen:
    • Sie desinfizieren sich vor und nach dem Besuch die Hände.
    • Sie müssen immer einen Mund­Nasen­Schutz tragen.
    • Husten und Niesen bitte in die Armbeuge.
  • Wir dokumentieren Ihren Besuch (Name, Vorname, Telefonnummer, Besuchszeit, besuchter Angehörige) und machen ein Screeing vor Betreten der Einrichtung.
  • Sie müssen frei von Symptomen einer Atemwegserkrankung sein.
  • Sie dürfen nicht durch SARS-CoV-2 infiziert sein.
  • Sie dürfen keinen Kontakt zu einem SARS-CoV-2 Infizierten gehabt haben.

Gerne stellen wir für Sie Desinfektionsmittel bereit. Bitte bringen Sie einen Mund-Nasen-Schutz mit.

Bitte haben Sie Verständnis, dass feste Besuchszeiten und eine zahlenmäßige Begrenzung der Besucherzahl erforderlich ist, damit unsere Mitarbeitenden die Aufgaben erfüllen können. Insbesondere an Wochenenden und Feiertagen können wir ggf. nicht alle Besuche ermöglichen.

Alle Vorsichtsmaßnahmen dienen dem Schutz unserer Bewohnerinnen und Bewohner als besonders gefährdete Personengruppe für eine Covid-19-Infektion. Besuche in den Zimmern sind nach wie vor nur in Ausnahmesituationen und nach Rücksprache mit der Heim- bzw. Pflegedienstleitung erlaubt. Wir verfolgen weiterhin die aktuellen Entwicklungen rund um die Corona Pandemie und passen unsere Schutzmaßnahmen entsprechend an.

Passen Sie bitte auch weiterhin gut auf sich, Ihre Familie und Ihre Gesundheit auf. Für Rückfragen stehen wir Ihnen sehr gerne telefonisch unter 0261-89907-0 zur Verfügung!

Es grüßt Sie freundlich - Ihre Heimleiterin Jutta Kettermann

INFORMATION

Liebe Angehörige, liebe Betreuerinnen und Betreuer,

nicht immer ist am Eingang sofort jemand zugegen. Aufgrund der derzeitigen Situation bitten wir Sie, wenn Sie Wäsche bringen oder tauschen bzw. andere Dinge für Ihre Angehörigen abgeben möchten, dies in den folgenden Zeiten zu erledigen:

Montag bis Samstag - von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Bitte sprechen Sie für das Wochenende/Feiertage die genauen Termine mit dem jeweiligen Wohnbereich ab. Die Mitarbeiter des jeweiligen Wohnbereichs kommen dann an den Eingang und nehmen oder übergeben die Sachen.

Telefonnummern der Wohnbereiche:

  • 0261 89907-22 - St. Bernhard
  • 0261 89907-23 - St. Peter
  • 0261 89907-24 - St. Antonius
  • 0261 89907-25 - St. Georg

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und bedanken uns. Bleiben Sie gesund!

Es grüßt Sie freundlich - Ihre Einrichtungsleiterin Jutta Kettermann

Mutmach-Botschaften gesucht – Damit wir verbunden bleiben
  • Hoffnungsgeschichten,
  • Gedichte,
  • Lieder,
  • Gebete,
  • Bilder,
  • und persönliche Grüße für die Bewohner und Bewohnerinnen sowie Mitarbeitende unseres Hauses. 
    Geschrieben, fotografiert, gesprochen, musiziert, gefilmt, gemalt ...

Wir freuen uns über Ihre Mutmach-Botschaften per Post an das Alten- und Pflegeheim Maria vom Siege, Hochstraße 207, 56070 Koblenz-Wallersheim oder per E-Mail an info@altenheim-maria-vom-siege.de.

Ein großes Dankeschön an alle, die uns so tatkräftig unterstützen
Seit unserem Aufruf sind nun ein paar Tage vergangen und wir sind sprachlos. Es haben uns so viele tolle Bilder, Geschichten, persönliche Grüße und auch Obst- und Süßigkeitenkörbe erreicht. Es ist schön zu sehen, wie viel Unterstützung wir erfahren und wie stark der Zusammenhalt in unserer Gemeinschaft ist. Zusammen werden wir die Herausforderungen in den kommenden Wochen meistern. Für euren großartigen Einsatz möchten wir uns von ganzem ❤️ bedanken.
Ihr Team des Alten- und Pflegeheims Maria vom Siege


Informationen zur pflegerischen Betreuung finden Sie hier
Termine
 
Mai 2020
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Kommende Termine

29.05.2020 14:00 Uhr – 18:30 Uhr

Frühlingsfest

15.06.2020 10:00 Uhr – 11:30 Uhr

Kirmes auf dem Wohnbereich St. Antonius

18.06.2020 14:00 Uhr – 24.06.2020 16:00 Uhr

Urlaub ohne Koffer

30.06.2020 14:00 Uhr – 16:00 Uhr

Quartalsgeburtstag

03.07.2020 10:00 Uhr – 11:30 Uhr

Kirmes auf St. Peter

Alle Termine anzeigen
Kontakt

Adresse

Alten- und Pflegeheim Maria vom Siege Koblenz-Wallersheim

Hochstraße 207
56070 Koblenz-Wallersheim
Telefon0261 89907-0
Telefax0261 89907-32

Ansprechpartner

Heimleitung
Kettermann Jutta

Heimleitung

Die Webseite verwendet Cookies

Einige von ihnen sind notwendig, während andere helfen, unsere Webseite zu verbessern. Bitte akzeptieren Sie alle Cookies. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies klicken Sie bitte auf Details.

Weitere Informationen zum Datenschutz.